Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass dein Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
7 Einträge
Pat. Illy Pat. Illy aus Münkeboe schrieb am 21. Dezember 2020 um 17:25
Als Neubürger kriegen wir den Mund gar nicht mehr zu vor Staunen, was hier alles so toll geboten wird. Von der schönen Beleuchtung des Ortes über das Museum, die beeindruckende Windmühle und vor allem die netten Leute....das alles hatten wir außer frischer Luft und friesischer Tradition nicht erwartet. Man hilft sich untereinander, die Menschen stehen mit einer grundsoliden Ehrlichkeit einem gegenüber und machen einem das "Einbürgern" leicht. Also, Spaß macht das wirklich in hohem Maße, hier zu wohnen.....aber werklisch !!
Iris März Iris März aus Bornheim schrieb am 31. Oktober 2020 um 12:20
Das Museum ist sehr schön und sehenswert. Wir haben einen schönen Vormittag dort verbracht. Vielen Dank für dieses schöne Anlage. Alles Gute, herzliche Grüße aus dem Rheinland Iris und Johannes März
Menno Stamm Menno Stamm aus Aurich schrieb am 19. August 2020 um 20:18
Moin, ich lebe jetzt schon 52 Jahre in Ostfriesland und hatte immer gedacht in Münkeboe im Museum ist es bestimmt langweilig und trist. Aber ich wurde des besseren belehrt. Dieses Museum ist so toll gemacht das man da nicht nur einmal hingehen sollte. Ich wünsche euch alles gute und habt genug Energie für die Zukunft. Liebe Grüße Menno Stamm🌻
Angela Aldinger Angela Aldinger aus Frankfurt am Main schrieb am 10. Dezember 2019 um 19:42
Mit dem Bildungsurlaub „Altes Handwerk in Ostfriesland“ einen Tag im Dörpemuseum. Ein unvergesslicher Tag. Die Begeisterung der Museumstruppe war ansteckend. Wir freuen uns über die schöne Holzschale, trinken den Tee wie es uns im Museum gezeigt wurde. Das Spinnrad hat seinen Weg vom Speicher gefunden, den Spinnfrauen sei Dank. Ein sehr schönes Museum.
Britta Britta schrieb am 3. November 2019 um 20:47
Hallo, wir waren im Oktober auf dem Beestmarkt und haben an einem Stand unfassbar leckeres Spritzgebäck bei einer älteren Dame gekauft. Ist es möglich das Rezept zu bekommen?
Werner Sperling Werner Sperling aus 21369 Lüben, Ldkrs. Lüneburg schrieb am 3. April 2019 um 15:22
Moin zusammen, im letzten Jahr habe ich Ihr großartiges Museum bei meiner Ostfriesland-Fototour kennengelernt und war von allem, was ich gesehen habe, begeistert. Bis heute bewegt mich am meisten, daß man ein damals völlig autarkes Dorf kennrnlernen kann, das wirklich alles hatte, was damals die Dorfgemeinschaft brauchte: Von der Mühle zum Bäcker,vom Stellmacher zum Schmied, von der wunderschönen Schule zum Dorfkrug und vielem mehr. Sehr interessant fand ich alles rund um's Rad, vom Bau der Nabe und dem Einsetzen der Speichen bis zum Aufziehen des heißen Radreifens. Ihr Museum ist ein weiterer glitzernder Stern und an den schönen Orten, die ich ich in Ostfriesland gesehen habe. Viel Glück Ihnen allen und dem Dörpsmuseum, Werner
Otto Klatt Otto Klatt aus Münkeboe schrieb am 16. März 2019 um 16:02
Moin, schön, wir haben ein Gästebuch. Ich wünsche uns viele Eintragungen.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.